naturpark-altmuhltal-essing-9.jpg

Corona Pandemie

Donnerstag, 07. Januar 2021

wappen_essing_original_1500.jpg

Nachfolgend möchten wir Ihnen folgende Informationen zum Impfen gegen das Coronavirus mitteilen:

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 09441/207-6940 oder per E-Mail an impfregistrierung@iz-bayern.de möglich. Bei einer Anmeldung per E-Mail bitte unbedingt Name, Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer für Rückfragen angeben.

Die Anmeldemöglichkeit steht bislang ausschließlich dem Personenkreis der über 80-Jährigen zu Verfügung. Andere Personen können momentan leider noch nicht erfasst werden.

Wo findet die Impfung statt?
Das Impfzentrum des Landkreises Kelheim befindet sich am Schlossweg 3, 93309 Kelheim (ehemaliges Landratsamtsgebäude). Parkplätze sind vor dem Gebäude vorhanden. Das Impfzentrum ist barrierefrei.

Ist die Impfung freiwillig?
Es besteht keine Verpflichtung zur Impfung. Mit der Impfung sollen möglichst viele Menschen geschützt und schwere Krankheitsverläufe vermieden werden.

Was muss zur Impfung mitgebracht werden?
Zum Impftermin sind in jedem Fall der Personalausweis, der Impfpass und falls vorhanden der Allergiepass mitzubringen. Je nachdem, welcher Personengruppe ein Impfling angehört, können als Berechtigungsnachweis weitere Dokumente erforderlich sein (z.B. Dienstausweise, Arbeitgeberbescheinigungen etc.). Bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme ist zudem eine Medikamentenliste sinnvoll, ebenso evtl. Informationen zu Vorerkrankungen. Bei Personen, die unter Betreuung stehen, muss der gesetzliche Betreuer mit zum Impftermin erscheinen (Unterzeichnung der Impfeinwilligung).

Loading...