naturpark-altmuhltal-essing-9.jpg

GIS

gis-presse2.jpg

GIS – das sind Georgina Demmer (Riedenburg), Iria Schärer (Immenstadt) und Susanne Goebel (Lappersdorf). GIS ist auch der Mondton, und der Gong, den die drei immer mit dabei haben, ist auf den Ton GIS gestimmt.

Die drei Sängerinnen singen und spielen farbenfroh und facettenreich sowohl eigene Lieder, als auch ausgewählte Songs aus verschiedenen Welttraditionen. Ein wahrer Ohrenschmaus ist das Stimmklanggewebe der drei verschiedenartigen Stimmen. Ihre Lieder wollen ermutigen, Freude bringen, trösten, heilsame Impulse setzen.

GIS steht auch für “Gemeinsam Inspiriert Singen” – so wird das Publikum immer wieder zum Mitsingen eingeladen.

Es erwartet sie ein berührendes, entspannendes und abwechslungsreiches Konzert mit Gesang und akustischer Musik (Gitarren, Harfe, Indianerflöte, Shrutibox, Gong, Trommeln, Perkussion).

Empfindsam – Bewegend – Kraftvoll

Datum: 14.09.19
Uhrzeit: 17:00 bis 18:30 Uhr
Raum sog. Tempelraum in der Höhle (793 m², 8 - 9m hoch)
Infotelefon: 09441/1796778

Kartenbestellung

Tropfsteinhöhle Schulerloch
Am Schulerloch 1a
93343 Essing
Tel.: 09441/1796778
Fax: 09441/1796771

Eintrittspreise

18,00 Euro
Ermäßigt: 10,00 Euro

Auch an diesem Ort

1 2 3  
Karte

Ort / Veranstalter

Tropfsteinhöhle Schulerloch
Am Schulerloch 1a
93343 Essing
Tel.: 09441/1796778
Fax: 09441/1796771
Loading...